The Lives Beneath

by kennedy+swan

Video, 2016, 18.27 min
 

kennedy+swan depict a world in the year 4000. Everything in nature gets merged into one single mind. Plants, animals and human beings form a worldwide super-network of consciousness. The few remaining non-hybrid humans have become obsolete for nature's plans and are being forced to live underwater in floating shiplike cities. Humans try to convince nature that they are still valuable, using songs, meditation and yoga. The Lives Beneath examines the downfall of a society that refuses to live with nature in harmony. But on the other side is a self-conscious planet, which suffers from the burden of having to think for all eternity.


kennedy+swan zeigen die Welt im Jahr 4000. Sämtliche Bestandteile der Natur schließen sich zu einem einzigen Bewusstsein zusammen. Pflanzen, Tiere und Menschen bilden ein weltweites, psychisches Supernetzwerk. Die wenigen Menschen, die von dieser Hybridisierung ausgeschlossen wurden, sind nun überflüssig für die Pläne der Natur. Sie sehen sich gezwungen, ihr Leben in stadtähnlichen Schiffen zu fristen. Durch Gesang, Meditation und Yoga bemühen sie sich, die Natur von ihrem Nutzen zu überzeugen. The Lives Beneath untersucht den Untergang einer Gesellschaft, die sich weigert, mit der Natur in Einklang zu leben. Auf der anderen Seite steht ein selbstbewusster Planet, der unter seinem neuen Schicksal leidet, für immer denken zu müssen.

VIDEO EXCERPTS & STILLS

EXHIBITION VIEWS