Hybrid

by kennedy+swan

Video, 2015/16, 10 min

narrated by 4 different voices:

Hans Op de Beeck, Dagobert, Uschi Obermaier, Martine Nicole Rojina

Research has focused on investigating of plant intelligence for good reasons; flora exhibit striking survival and defense strategies via complex communication systems as often as fauna. What would be the consequence, if humans, animals and plants merged into one species? Based on their multimedia installation “L I F E 3.0”, kennedy+swan have invented such a scenario in their film “Hybrid”. Which conflicts occur if photo-synthesis is denied or eating salad is punished as cannibalism? Using a voiceover, the film narrates the personal story of a hybrid who after several transformations reflects on inner conflicts as well as violent confrontations between humans and hybrids.


Aus gutem Grund konzentriert sich die Wissenschaft auf die Erforschung pflanzlicher Intelligenz: Auff ällige Überlebens- und Verteidigungsstrategien mit komplexen Kommunikationssystemen lassen sich in Flora und Fauna beobachten. Welche Konsequenzen würden also eintreten, wenn Menschen, Tiere und Pflanzen sich zu einer Lebensform verbinden? Basierend auf ihrer Multimedia-Installation „L I F E 3.0“ haben
kennedy+swan im Video „Hybrid“ ein solches Szenario erfunden. Sie fragen sich, welche Kontroversen entstehen, wenn Photosynthese verweigert oder das Essen von Salat als Kannibalismus bestraft wird. Der Film erzählt mit einem Voiceover die persönliche Geschichte eines Hybriden, der nach mehreren Verwandlungen über
innere Konflikte, aber auch gewaltsame Konfrontationen zwischen Menschen und Hybriden berichtet.

VIDEO STILLS