Buttons-extended
rack1-2 rack4-2 rack6-2 rack3-2

L I F E   B E T W E E N   W A L L S

videoloop + magazine || 2014 || with Felix Kraus

Neither plant nor animal, the mushroom is unique. But this pitiful species was left out when humans, animals and plants entered a benefiting symbiosis in the year 3000. Luckily its mycelium was long enough to reach the year 989 and now it plans to modify the medieval genetic structure of all human beings, in order to become part of the great development in the future.
The film LIFE BETWEEN WALLS portrays the conflicts between a parasitic fungus-intelligence and a population, which is a mere toy to evolving mycelia.

 

Weder Tier noch Pflanze, ist der Pilz eine Klasse für sich. Doch leider wurde er im Jahr 3000 von der vorteilhaften Symbiose zwischen Mensch, Pflanze und Tier übergangen. Da sein Myzel aber bis ins Jahr 989 nach Christus  zurückreicht, ist sein Plan nun, die mittelalterliche Genstruktur der  Menschen zu modifizieren, um ebenfalls Anschluss an diese  erstrebenswerte Entwicklung zu erhalten.
Der Film LIFE BETWEEN WALLS und das dazugehörige Heft porträtieren die  Konflikte zwischen parasitärer Pilzintelligenz und einer Bevölkerung,  die als Spielball zukünftiger Myzele recht hilflos wirkt.

 

Installationsansich
LifeBetweenWalls Cut.Still002
1-Jahresausstellung2014-FelixKraus+BiancaKennedy-LifeBetweenWalls
Bergbrunnen-Totale-Magazin-small
IMG_1023-graded
haus-schimmel1
erdb1
IMG_1108-graded-HELLER
Leuchtpilze-HELLER

 

totop